BERIT


Sie werden sehen, dass nicht nur Leinwand und Zeichenblock als Untergrund dienen können und nicht nur Pinsel und Stift zur Darstellung geeignet sind.

So sind z.B. Acrylglas, Metall-, Dibond- und Schieferplatten, Holzkörper, Foto- und Aquarellkarton, Velourspapier oder Samt ungewöhnliche, aber hervorragende Bildträger.

Teilweise uralte Malmittel wie Rotband, Marmormehl, Champagnerkreide, Abstrahlsand, Pigmente, Tuschen, Lacke, Bienenwachs, Rost und Patina auf modernster Basis eingesetzt, schaffen ganz besondere Effekte, die den Betrachter schon deshalb in ihren Bann ziehen, weil sie Texturen schaffen, die aufrütteln, verwundern und darum aus sich selbst heraus faszinieren.

Wir arbeiten - in der Balance zwischen Erlernen und Kreativität -  ohne starre Vorgaben, aber immer mit der notwendigen Hilfestellung.

Jeder Einzelne wird genau so gefördert, wie es für ihn erforderlich ist, um die Angst vor „dem großen Weiß“ zu verlieren, loszulassen, sich auch auf Nicht-Planbares einzulassen, den  Zufall zu kultivieren, um schließlich, auf diesem Weg, je nach persönlicher Neigung, zu einer ganz eigenen Arbeitsweise und einem ganz eigenen Stil zu finden.
Arbeitsweise in der Kunstschule

Die Kunstschule KIKOKUNST bietet Ihnen eine sehr große Vielfalt an malerischen, zeichnerischen und anderen bildnerischen Ausdrucksformen, die sie erlernen und/oder vertiefen können.

In den Kursen malen Sie kontinuierlich wöchentlich fortlaufend, beim WunschAtelier an individuellen Terminen, während Sie sich in den Workshops besonders intensiv und konzentriert über zwei ganze Tage einem bestimmten Thema oder einer speziellen Technik widmen.

Anfänger und Fortgeschrittene arbeiten zusammen und inspirieren sich gegenseitig immer wieder neu.

In Gruppe von max. 5 Teilnehmern beschäftigen wir uns mit den unterschiedlichsten künstlerischen Arbeits- und Darstellungsweisen.

Zum Lernprogramm gehören neben klassischem Können, Bildfindung, -aufteilung und -analyse, Farbenlehre und Kreativitätstraining insbesondere neueste experimentelle Techniken, Oberflächenbearbeitungen und Abstraktions-prozesse.
KIRCKSKOTHEN
  • SPECIALS
    • AUSSTELLUNGEN UND MEHR ...
    • PROJEKTE
    • PARTNERSEITEN
BILDENDE KÜNSTLERIN